Hallo Gast, Sie können sich registrieren oder einloggen
Willkommen beim Geizmacher Zu den E-Bookst Home Über 1000 Tipps Zu den Ratgebern Den passenden Tipp suchen Zum Archiv Den passenden Ratgeber suchen Zur Anmeldung Werbung bei Geizmacher.de Zum Shop Moneyliner.de
» Startseite / News lesen
 


TopTarif.de- DAS Portal für Tarifvergleiche ! www.bahn.de


Spartipp Marketing 08.11.2016 23:03

Werbung im Internet muss nicht teuer sein!


Jeder Betreiber einer Webseite träumt täglich von unzähligen Zugriffen. Ob es nun der eigene Shop, der Weblog oder die Newsseite mit entsprechenden Anzeigen ist. Alle leben von den regelmäßigen Zugriffen auf der eigenen Seite. Doch leider bleibt es häufig nur bei den Träumen. Da wurde nun für viel Geld die tolle Website entwickelt und auf den Server gespielt und niemand schaut vorbei.

Schade eigentlich. Die Arbeit hätten Sie sich auch sparen können, oder? Wer gerne seine Botschaften im Netz verteilen möchte oder sogar Geld im Internet verdienen will, der muss dafür auch etwas tun.

Wie sieht die Realität aus?

Ein vergleichbares Beispiel: Sie haben sich eine neue Telefonnummer zugelegt. Der Anschluss wird freigeschaltet, Sie setzen sich auf die Couch und warten bis jemand anruft. Wahrscheinlich werden Sie sehr lange warten müssen, bis jemand Ihre neue Rufnummer wählt. Dann kommt der erste Anruf und der Anrufer hat sich verwählt.

Was müssen Sie also tun, damit das Telefon nicht mehr still steht und immer interessante Menschen bei Ihnen anrufen? Genau, Sie müssen zwei Dinge tun:
  1. Sie müssen ein interessantes Thema haben, dass auch andere Menschen interessiert und
  2. Sie müssen bekannt werden und diese Botschaft bei einer möglichen Zielgruppe verteilen.
Beim Telefon platzieren Sie Ihre neue Rufnummer im Telefonbuch und bei der Telefonauskunft, schreiben die Nummer auf Ihre Visitenkarte und teilen allen guten Freunden und Bekannten die neue Rufnummer mit. Nur bei Ihrer Website glauben Sie, dass Ihre Zielgruppe ohne jegliche Information auf Ihrer Seite vorbei schaut und entsprechende Umsätze generiert.

Wem dies nicht ausreicht, kann natürlich immer noch auf Content-Marketing oder kostenpflichtige Werbung zurückgreifen!

Hier finden Sie 11 kostenlose Traffic-Tipps
  1. Suchen Sie eine einprägsame Webadresse, die selbsterklärend ist. Bereits bei der Planung und Registrierung der URL können Sie so ein gutes Stück Marketing für Ihre Seite nutzen.
  2. Zu jeder E-Mail, die Sie versenden, gehört eine Signatur. Wer gewerblich tätig ist, muss sogar zwingend seine relevanten Daten in jede Nachricht einfügen. Hier gehört natürlich auch Ihre Webadresse hin.
  3. Nutzen Sie jegliche Form der Werbung auch außerhalb des Internets. Ihre Webadresse gehört auf Ihre Visitenkarten, auf Ihr Briefpapier und auf vergleichbare Medien.
  4. Setzen Sie günstige Werbemittel (z.B. Kugelschreiber, Streichhölzer etc.) ein und lassen Sie auf jeden Werbeträger Ihre Webadresse aufdrucken. So gelangt Ihre Internet-Adresse zu einem großen Kreis von Menschen.
  5. Lassen Sie für wenig Geld Flyer mit einem ansprechenden Werbetext drucken und verteilen Sie die Werbeblätter auf interessanten Veranstaltungen, z.B. Messen oder Konzerte. Noch günstiger ist es, wenn Sie diese Flyer kopieren lassen oder selbst herstellen.
  6. Nutzen Sie kostengünstige Werbeanzeigen in Kirchenblättern, Bezirkszeitungen und Vereinsgazetten. Hier können Sie meist für wenig Geld Anzeigen über einen längeren Zeitraum einstellen.
  7. Nutzen Sie Ihr Fahrzeug als Werbeträger. Mit einer Aufschrift Ihrer Webadresse wird Ihr PKW zu einer fahrbaren Werbewand. Für wenig Geld erhalten Sie zudem einen Kennzeichenhalter mit Ihrer Webadresse.
  8. Nutzen Sie Gästebücher von anderen Seiten und nehmen Sie dort entsprechende Einträge vor. Allerdings sollten Ihre Einträge nicht zu werblich sein. Vorsichtig platzieren Sie hier einen entsprechenden Link.
  9. Platzieren Sie zusätzlich zu Ihrem Angebot auf Ihrer Seite eine spielerische Komponente. Ein kleines Spiel oder eine Denksportaufgabe hält die Leute länger auf Ihrer Seite und bringt einen wachsenden Besucherstrom. Einige Provider bieten teilweise kostenlose Tools dazu an.
  10. Veranstalten Sie ein kleines Preisausschreiben auf Ihrer Seite und bieten Sie wichtige und interessante Preise an, die Sie für ein paar Euro kaufen können. So veranlassen Sie einige Besucher, regelmäßig Ihre Seite zu besuchen.
  11. Bieten Sie einen zusätzlichen Mehrwert auf Ihrer Seite an. Dies kann ein kostenloses eBook, ein Webinar, Fotos oder ein vergleichbares Produkt sein. Überall, wo es etwas kostenlos zum Downloaden gibt, kommen auch Besucher.



Kommentieren (0) | Drucken | News wurde 493 mal aufgerufen


News als Bookmark speichern bei ...
 

Alle News anzeigen


» Aktuelles
Moneyliner.de geht online

Besuchen Sie einmal www.Moneyliner.de! Sicherlich ist auch etwas für Sie dabei!


Wir haben an dieser Stelle für Sie eine Fülle von Tipps zusammengetragen, wie Sie aus ihrem Etat das Maximale herausholen. Das Motto unserer Plattform lautet daher: Intelligentes Sparen an der richtigen Stelle. Im Laufe der Zeit sind so über 1.000 Tipps zusammengekommen. Und täglich werden es mehr.


» Werbung








Impressum | Datenschutzhinweise | Nutzungsregeln/AGB
Partner von Auftakt24.de | eBiker.biz | eBookblog.de | eBookGuide.de | eBookschreiber.de | Shopping Enterplayment.de | Enterplayment.de | Golf9.de |
| Grillmacher.de | Jazzline.de | Herzschlag.biz | Overnight-Europe.de | sportiv24.de | topFINANZ24.com | Trafficmacher.de | Tablet7.de