Hallo Gast, Sie können sich registrieren oder einloggen
Willkommen beim Geizmacher Zu den E-Bookst Home Über 1000 Tipps Zu den Ratgebern Den passenden Tipp suchen Zum Archiv Den passenden Ratgeber suchen Zur Anmeldung Werbung bei Geizmacher.de Zum Shop Moneyliner.de
» Startseite / News lesen
 


TopTarif.de- DAS Portal für Tarifvergleiche ! www.bahn.de


Spartipp Haus & Garten 12.06.2017 12:06

Möglichkeiten zur Änderung der Wohnsituation in einem neuen Lebensabschnitt


Ein großzügiges Eigenheim bietet viel Platz für beispielsweise Familien mit Kindern. Es ist einfach praktisch, wenn man Herr über seine eigenen vier Wände ist und diese nach eigenem Belieben gestalten kann, ohne von einem Vermieter abhängig zu sein. Nichtsdestotrotz gibt es Veränderungen im Leben, welche auch Anlass zur Veränderung der Wohnsituation geben.

Wenn die inzwischen erwachsen gewordenen Kinder ausziehen, um eigene Wege zu gehen, oder ein berufsbedingter Umzug notwendig werden, dann muss man eventuell den Gedanken in Betracht ziehen, das eigene Haus zu verkaufen. Auch wenn die Vorstellung, das Haus zu verlassen, in dem man viele Jahre, Jahrzehnte oder gar ein ganzes Leben lang verbracht hat, zunächst ungewohnt ist, muss man manchmal den Tatsachen ins Auge blicken.

Es empfiehlt sich, für eine seriöse Immobilienbewertung einen Fachmann heranzuziehen. Dieser kann verlässlichen Aufschluss darüber geben, wie hoch der Wert einer Immobilie tatsächlich ist, was unter anderem von Faktoren wie der Lage, dem Gesamtzustand und der Ausstattung aushängt. Bevor man sich dafür entscheidet, in ein anderes Haus oder eine andere Wohnung umzuziehen, muss man schließlich realistisch einschätzen können, wie viel Geld man bei einem Verkauf des Eigenheims erhalten könnte. Schließlich darf man am Immobilienmarkt weder zu wenig, noch zu viel Geld fordern, denn sonst riskiert man, die Immobilie unter Wert abzugeben oder gar nicht erst verkaufen zu können. Eine solche Immobilienbewertung stellt die Grundlage für alle weiteren Entscheidungen dar.

Mit dem Betrag, den man für sein eigenes Haus erzielen könnte, könnte man dann über eine neue Wohnform nachdenken. Es stehen einem dabei viele Optionen offen, wenn das nötige Kleingeld vorhanden ist. Denkbar wäre es etwa, ein neues, vielleicht kleineres oder altengerechtes Haus zu bauen und dieses ganz nach den Bedürfnissen eines neuen Lebensabschnittes zu gestalten. Doch viele Menschen haben keine Muße oder auch Zeit dazu, ein zweites Mal einen Neubau in Angriff zu nehmen.

Dann ist man mit dem Kauf eines Hauses oder einer Wohnung wohl am besten beraten. Ist erst einmal ein passendes Objekt gefunden, das in etwa den eigenen Vorstellungen und Ansprüchen entspricht, dann spart man sich die Mühen einer Bauphase. Auch das Mieten eines Hauses oder einer Wohnung kann manchmal die geeignete Option sein. Die finanzielle Verantwortung ist eher gering und man spart sich das mitunter zeitaufwendige Kümmern bei auftretenden Problemen. Wichtig ist es, sich stets kritisch zu hinterfragen, welche Ansprüche man an ein neues Zuhause stellt, um so herauszufinden, wie man am besten wohnen kann.


Kommentieren (0) | Drucken | News wurde 209 mal aufgerufen


News als Bookmark speichern bei ...
 

Alle News anzeigen


» Aktuelles
Moneyliner.de geht online

Besuchen Sie einmal www.Moneyliner.de! Sicherlich ist auch etwas für Sie dabei!


Wir haben an dieser Stelle für Sie eine Fülle von Tipps zusammengetragen, wie Sie aus ihrem Etat das Maximale herausholen. Das Motto unserer Plattform lautet daher: Intelligentes Sparen an der richtigen Stelle. Im Laufe der Zeit sind so über 1.000 Tipps zusammengekommen. Und täglich werden es mehr.


» Werbung








Impressum | Datenschutzhinweise | Nutzungsregeln/AGB
Partner von Auftakt24.de | eBiker.biz | eBookblog.de | eBookGuide.de | eBookschreiber.de | Shopping Enterplayment.de | Enterplayment.de | Golf9.de |
| Grillmacher.de | Jazzline.de | Herzschlag.biz | Overnight-Europe.de | sportiv24.de | topFINANZ24.com | Trafficmacher.de | Tablet7.de