Hallo Gast, Sie können sich registrieren oder einloggen
Willkommen beim Geizmacher Zu den E-Bookst Home Über 1000 Tipps Zu den Ratgebern Den passenden Tipp suchen Zum Archiv Den passenden Ratgeber suchen Zur Anmeldung Werbung bei Geizmacher.de Zum Shop Moneyliner.de
» Startseite / News lesen
 


TopTarif.de- DAS Portal für Tarifvergleiche ! www.bahn.de


Spartipp Finanzen 19.07.2017 00:40

Die drei wichtigsten Regeln beim Forexhandel für Einsteiger


Der Forex-Handel (Foreign Exchange) bietet für risikofreudige Anleger in Zeiten einer historischen Niedrigzinsphase teilweise enorme Renditen. Gleichwohl birgt der elektronische Devisenhandel auch besondere Risiken. Daher sollten sich besonders Einsteiger an bestimmte Regeln halten, um nicht bereits in der Startphase beachtliche Verluste einzufahren.

Durften früher nur professionelle Anleger am Handel mit Devisen teilnehmen, ist es heute auch für private Investoren möglich, mittels spezieller Forex Broker zu spekulieren. Grundidee bei Forex ist die korrekte Vorhersage von Kursschwankungen einzelner Währungen. Auch hier erzielt der Investor Erlöse oder Verluste aus der Differenz von Kauf- und Verkaufskursen.

Forex Regel 1: Erste Erfahrungen mit einem Demo-Konto sammeln

Das größte Risiko eines Einsteigers ist die mangelnde Erfahrung. Es existieren unzählige Faktoren und Abhängigkeiten, die für einzelne Kursänderungen verantwortlich sind. Diese lernt ein Investor jedoch erst durch das konkrete Agieren am Markt kennen. Wer jedoch seine ersten Erfahrungen direkt im echten Forexhandel erfährt, wird in der Regel gleich zu Beginn die ersten Verluste einfahren. Daher ist es viel sinnvoller seine ersten Schritte in einem Demo-Konto zu machen. Hier werden alle Traktionen abgebildet, ohne dabei sein echtes Kapital einzusetzen.

Alle professionellen Forex Broker, beispielsweise die OANDA Corporation, bieten entsprechende Lösungen an. Erst wenn der Einzelne über eine bestimmte Zeit die ersten Erfahrungen hier sammeln konnte, sollte man die ersten Transaktionen am echten Forex Geschäft wagen.

Forex Regel 2: Mit gebremsten Erwartungen starten

Auch wenn die Werbung für das Forex-Geschäft häufig schwindelerregende Gewinne in kürzester Zeit verspricht, sollte jeder Einsteiger mit gebremsten Erwartungen an den elektronischen Devisenhandel gehen. Zu groß ist die Gefahr gleich zu Beginn satte Verluste einzufahren. Ähnlich wie bei anderen Anlagegeschäften benötigen Sie im Forexhandel genügend Zeit und Erfahrungen, um langfristig erfolgreich zu sein. Nutzen Sie dazu auch das umfangreiche Instrumentarium, das einzelne Broker anbieten. Hier ist meist sehr viel Wissen enthalten.

Forex Regel 3: Nur mit Disziplin lassen sich Gewinne erzielen

Grundsätzlich zählt der Forexhandel zu den hochriskanten Anlagengeschäften. Daher gilt es, immer mit Disziplin und genügend Wissen einzelne Entscheidungen zu treffen. Daher sollte der normale Anleger nicht ausschließlich auf riesige Gewinne hoffen. Vielmehr ist es sinnvoll, sich selbst bestimmte Ziele und Marken zu setzen, die auch realistisch zu erreichen sind. Setzen Sie sich selbst sogenannte „Stop-Loss Marken“, an denen zwingend eine Transaktion beendet wird. Selbst wenn höhere Gewinne locken. Gleiches gilt auch für sogenannte „Take-Profit Order“, bei denen bei Erreichen eines bestimmten Kurses die betreffende Position automatisch verkauft wird. Auch hier gilt, nur der realisierte Gewinn ist ein „echter“ Gewinn.


Kommentieren (0) | Drucken | News wurde 420 mal aufgerufen


News als Bookmark speichern bei ...
Ähnliche News
# Newstitel Newsdatum
1. Nebenjob: Bestücker 11.07.2010 17:03
2. Nebenjob: Beifahrer 11.07.2010 17:05
3. Nebenjob: Kulissenbauhelfer 12.07.2010 15:10
4. Die 8 wichtigsten Tipps beim Wechsel des Stromanbieters 01.09.2010 02:05
5. Änderungen beim Lotto – Gewinnchancen steigen, der Preis auch 06.05.2013 23:44
 

Alle News anzeigen


» Aktuelles
Moneyliner.de geht online

Besuchen Sie einmal www.Moneyliner.de! Sicherlich ist auch etwas für Sie dabei!


Wir haben an dieser Stelle für Sie eine Fülle von Tipps zusammengetragen, wie Sie aus ihrem Etat das Maximale herausholen. Das Motto unserer Plattform lautet daher: Intelligentes Sparen an der richtigen Stelle. Im Laufe der Zeit sind so über 1.000 Tipps zusammengekommen. Und täglich werden es mehr.


» Werbung








Impressum | Datenschutzhinweise | Nutzungsregeln/AGB
Partner von Auftakt24.de | eBiker.biz | eBookblog.de | eBookGuide.de | eBookschreiber.de | Shopping Enterplayment.de | Enterplayment.de | Golf9.de |
| Grillmacher.de | Jazzline.de | Herzschlag.biz | Overnight-Europe.de | sportiv24.de | topFINANZ24.com | Trafficmacher.de | Tablet7.de