Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /var/www/res/u5000115868/geizmacher.de/htdocs/tipps/includes/globale_funct.inc.php on line 77

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /var/www/res/u5000115868/geizmacher.de/htdocs/tipps/includes/codeparser.php on line 29

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /var/www/res/u5000115868/geizmacher.de/htdocs/tipps/includes/codeparser.php on line 30

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /var/www/res/u5000115868/geizmacher.de/htdocs/tipps/includes/codeparser.php on line 31
Geizmacher.de - Geld verdienen - Geld sparen - Der richtige Nebenjob
 Hallo Gast, Sie können sich registrieren oder einloggen
Willkommen beim Geizmacher Zu den E-Bookst Home Über 1000 Tipps Zu den Ratgebern Den passenden Tipp suchen Zum Archiv Den passenden Ratgeber suchen Zur Anmeldung Werbung bei Geizmacher.de Zum Shop Moneyliner.de
» Startseite Artikel / Artikel lesen
 


TopTarif.de- DAS Portal für Tarifvergleiche ! www.bahn.de


Erster Artikel | Nächster Artikel
Ratgeber Nebenjob 10.07.2010 13:13

Der richtige Nebenjob

(Artikel mit 1 Seite)
Suchen Sie auch einen Job, bei dem Sie im Schlaf Geld verdienen können? Unmengen von Anzeigen suggerieren tausende von Euro ohne jeglichen Aufwand! Glauben Sie nicht diesen Versprechungen! Es gibt diese Nebenjobs nicht! Wir haben eine ganze Reihe von Anzeigen und Angebote unter die Lupe genommen. Gerade bei Nebenjobs steht doch die normale Arbeit im Mittelpunkt, wenn es darum geht, etwas dazu zu verdienen. Übrig sind folgende 111 Nebensjobs geblieben. Viele Anzeigen, die fantastische Verdienstmöglichkeiten vorgaukeln, wollen ihnen nur das Geld aus den Taschen ziehen.

Rategber Nebenjob

Wir haben uns erster Linie auf die Suche nach Nebenjobs gemacht, die bestimmte Bedingungen erfüllen. Nur diese Nebenjobs wurden in unsere Liste aufgenommen:
  • Die vorgestellten Jobs existieren in ausreichendem Maße (was das heute auch immer heißen soll...) am Markt.
  • Sie sind meist ohne Vorkenntnisse oder spezielle Ausbildungen zu bewerkstelligen.
  • Die Einarbeitung geschieht meist direkt am Arbeitsplatz
  • Die Jobs sind geschlechtsumspezifisch. Größtenteils können Sie von Mann und Frau erledigt werden.
Jeder vorgestellte Nebenjob ist nach dem gleichen Schema aufgebaut. Hier einige Anmerkungen zu den einzelnen Punkten:
  • Beschreibung: Zunächst wird jeder Nebenjob in einigen Wort kurz umschrieben. Hier finden Sie eine kurze Einleitung, welche Tätigkeiten bei dem betreffenden Job auszuführen sind.
  • Voraussetzungen: Welche Bedingungen müssen Sie erfüllen, um den beschriebenen Job auszuüben. Dabei können wir an dieser Stelle natürlich nur allgemeine Aussagen treffen. Bei konkreten Angeboten kann es daher zu deutlichen Abweichungen bei den Voraussetzungen kommen.
  • Geeignet: Hier werden spezielle Einschränkungen angegeben, beispielsweise nicht für Jugendliche geeignet. Auch hier greifen wir nur auf allgemeine Annahmen zurück.
  • Verdienst: Zu jedem Nebenjob finden Sie eine Verdienstspanne, die wir bei unseren Recherchen gefunden haben. Bei einzelnen Angeboten oder bei besonderen Fähigkeiten kann es auch hier zu deutlichen Abweichungen kommen.
  • Kontakt: Hier finden Sie die üblichen Wege, wie Sie bei den jeweiligen Nebenjob eine konkrete Anstellung finden. Bei der eigenen Suche sollten Sie jedoch Ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Der beste Hinweis kann nur lauten: Der erste Schritt bei der Kontaktaufnahme muss von Ihnen kommen.
  • Tipp: Bei einigen Nebenjobs haben wir einige nützliche Tipps aufgeführt, wie Sie besser an eine konkrete Anstellung kommen.

Wie finden Sie einen Nebenjob?

Wir haben versucht, bei jedem Nebenjob die üblichen Kontakte aufzuzeigen, jedoch existieren noch eine ganze Reihe von weitere Kontaktquellen, die zum Ziel führen können. Daher sollten Sie keine Möglichkeit ungenutzt lassen. Hier einige Quellen:
  • Stellenanzeigen: Der beste Weg ist immer noch die Anzeige in der regionalen Tagespresse. Ob Tageszeitung oder Wochenblatt, studieren Sie ausgiebig die Stellenangebote in der Presse.
  • Internetsuche: Wenn Sie sich für ein bestimmtes Berufsbild entschieden haben, dann sollten Sie sich gezielt im Internet auf die Suche machen. Besuchen Sie die Webseiten von in Frage kommenden Unternehmen, nutzen Sie Suchmaschinen und geben den betreffenden Nebenjob ein.
  • Direktkontakt: Scheuen Sie sich nicht, Unternehmen zu kontakten, die als Arbeitgeber in Frage kommen. So umgehen Sie das Problem, dass sich unzählige Personen auf eine Anzeige bewerben. Zudem zeigt ein Direktkontakt dem Arbeitgeber, dass Sie Initiative entwickeln können.
  • Stellengesuch: Platzieren Sie in einer Tageszeitung oder einem Wochenblatt ein Gesuch. Beschreiben Sie genau Ihre Fähigkeiten und Möglichkeiten.
  • Kontakte: Besonders bei Nebenjobs gilt das alte Sprichwort: "Kontakte schaden nur, wenn man sie nicht hat." Nutzen Sie bestehende Kontakte über Freunde, Bekannte oder Verwandte.
  • Arbeitsamt: Auch das Arbeitsamt vermittelt Nebenjobs. Daher sollten Sie sich nicht scheuen, bei dem zuständigen Arbeitsamt nachzufragen.
  • Zeitarbeit: Besonders im gewerblichen Umfeld sind private Zeitarbeitsfirmen tätig. Sie sind daher eine gute Quelle für Nebenjobs.


Drucken | Artikel wurde 2900 mal aufgerufen

Artikel als Bookmark speichern bei ...
 
Impressum | Datenschutzhinweise | Nutzungsregeln/AGB
Partner von Auftakt24.de | eBiker.biz | eBookblog.de | Enterplayment.de | Golf9.de | Jazzline.de | Overnight-Europe.de | topFINANZ24.com | Trafficmacher.de